Repräsentanzb¨¹ro der s¨¹dchinesischen Stadt  Foshan in Deutschland

ECV Euro-China Vermittlungsb¨¹ro f¨¹r wirtschaftliche und technische Zusammenarbeit

, China¨CHaus der Stadt Aachen  (Reumontstr. 5), 52064 Aachen, Germany,  Tel.: 0049-241-6052156, Fax:0049-241-6052157,

E-Mail: info@china-foshan.de

Foshan B¨¹ro in Deutschland
Erfolgreiche Ansiedlung dt. u. ausl. Firmen
Das Deutsche Zentrum S¨¹dchina
Technologietransfer in  Foshan
Eintritt durch Projektbeteiligung und Kooperation
Dynamische Wirtschaft und kaufkrägtige Region
Strategische Marktposition in S¨¹dasien
Einfach von Deutschland nach Foshan
Geographische Lage und Verkehrsanbindung
Wichtiger Produktionsstandort Chinas
Relevante und geförderte Branchen
Sicheres und angenehmes Stadtleben
Behörden als Dienstleister f¨¹r dt. Ansiedlung
Rechtsumfeld und Schutz des geistigen Eigentums
Effiziente Industrieparks
G¨¹nstige Ansiedlungs- und Betriebskosten
Dienstleistungen f¨¹r Ansiedlung
Qualifiziertes Arbeitskräftepotential
Deutsches Trainingsnetzwerk vor Ort
Renditestarke Anlage: Foshans neues Zentrum
Neuigkeiten u.Veranstalltungen
Kontakt

¡¡

¡¡

¡¡

¡¡

¡¡

¡¡

¡¡

¡¡

¡¡

¡¡

¡¡

Strategische Marktposition im s¨¹dostasiatischen Markt


¡¡

¡¡

¡¡

¡¡

¡¡

¡¡

¡¡

¡¡

¡¡

Ein besonderer Vorteil der Stadt Foshan f¨¹r deutsche Unternehmen ist ihre g¨¹nstige Position im s¨¹dostasiatischen Markt.

Die s¨¹dchinesische Stadt Foshan befindet sich ganz im s¨¹dostasiatischen Raum und direkt in der China-Asean-Freihandelszone. Deshalb hat die Stadt Foshan eine sehr g¨¹nstige strategische Position im s¨¹dostasiatischen Markt und bietet den in Foshan angesiedeten deutschen Unternehmen gute Einstiegschancen in den s¨¹dostasiatischen Markt.

Seit mehr als hundert Jahren hat die Stadt Foshan fundierte Handelsbeziehung mit s¨¹dostasiatischen Ländern. Durch die Errichtung der China-Asean-Freihandelszone wird das Handelsvolumen zwischen Foshan und den s¨¹dostasiatischen Ländern noch schneller steigen, als bisher.

2010 bildeten China und 10 asiatischen Staaten die China-Asean-Freihandelszone, die weltweit drittgrößte Freihandelszone. Hierdurch ist ein größerer asiatischer Markt mit höherer Kaufkraft entstanden.

Die China-Asean-Freihandelszone umfasst fast zwei Milliarden Konsumenten, einen Produktionswert von sechs Billionen US-Dollar und ein Handelsvolumen von 4,5 Billionen US-Dollar und elf Staaten: China, Brunei, Indonesien, Malaysia, Philippinen, Singapur, Thailand, Vietnam, Laos, Kambodscha, Myanmar (Birma).

Der s¨¹dostasiatische Markt sowie die China-Asean-Freihandelszone bieten enorme wirtschaftliche Möglichkeiten sowohl f¨¹r Investoren, als auch f¨¹r Exporteure aus Deutschland.

Sind deutsche Unternehmen erst einmal in Foshan angesiedelt, wird es sehr leicht sein, den s¨¹dostasiatischen Markt zu erobern. Die in Foshan produzierten G¨¹ter könnten leicht in die China-Asean-Freihandelszone mit Verg¨¹nstigungen vertrieben, bzw. direkt in den s¨¹dostasiatischen Markt exportiert werden.

¡¡

Repräsentanzb¨¹ro der s¨¹dchinesischen Stadt  Foshan in Deutschland

China¨CHaus der Stadt Aachen  (Reumontstr. 5), 52064 Aachen, Germany,  Tel.: 0049-241-6052156, Fax:0049-241-6052157, E-Mail: info@china-foshan.de